Allvita Imunoforte Kapseln - 90er Pack

Allvita

Sonderpreis Fr. 5.00 Normaler Preis Fr. 39.90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Mindestens haltbar bis: 31. Mai 2024
Verfügbarkeit: 36 Stück

Nahrungsergänzungsmittel in Form von Cellulosekapseln mit Echinacea, Kapuzinerkresse, Meerrettich, Vitamin C, Vitamin D3 und Zink.

Ich bin gerettet, weil mein Mindesthaltbarkeitsdatum fast erreicht ist. Der Detailhandel nimmt nämlich nur Produkte auf, die noch eine gewisse Zeit offiziell haltbar sind und genau da springen wir für dich in die Bresche.

Hinweis: Das Mindesthaltbarkeitsdatum dieses Produkts kann bald überschritten werden oder ist bereits überschritten. Es wurde jedoch von uns sorgfältig sensorisch geprüft – das Resultat: immer noch bestens geniessbar. Dennoch empfehlen wir, das Produkt nur kurzzeitig zu lagern und möglichst bald zu geniessen.

Zutaten: Cellulose (Hülle), Ascorbinsäure, Echinacea-Extrakt (10%), Meerrettich-Extrakt (9%), Kapuzinerkresse-Extrakt (9%), Cholecalciferol, Zinkoxid.

VEGAN

Anwendung:
- Vorbeugung: täglich 1 Kapsel Allvita Imunoforte unzerkaut, mit etwas Flüssigkeit während oder unmittelbar nach dem Essen einnehmen.
- Akut: täglich 2 Kapseln Allvita Imunoforte unzerkaut, jeweils mit etwas Flüssigkeit während oder unmittelbar nach dem Essen einnehmen.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel stellen keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise dar. Ausserhalb der Reichweite von kleinen Kindern, kühl, trocken und vor Licht geschützt lagern.

Anwendungseinschränkungen:
Allvita Imunoforte darf nicht angewendet werden bei einer bekannten Überempfindlichkeit auf einen der Inhaltstoffe oder auf Pflanzen aus der Familie der Korbblütler wie z.B. Ringelblume, Arnika oder Sonnenhut (Echinacea).
Für Kinder und Jugendliche sowie schwangere und stillende Frauen ist Allvita Imunoforte nicht geeignet. Personen mit empfindlichem Magen oder Magen-Darmbeschwerden sollten wegen den in der Kapuzinerkresse und dem Meerrettich enthaltenen Scharfstoffen auf die Einnahme verzichten.

nach oben